Image

 +49 228 223469      Ihre Nachricht

 BBI-Klub Login / Logout

  0228 223469       Ihre Nachricht   
 BBI-Klub Login / Logout   

Handel und Vermietung von Baumaschinen und Baugeräten

Kundennah, engagiert und dienstleistungsstark: Die Baumaschinen- und Baugerätehändler und -vermieter sind in Deutschland das Bindeglied zwischen den Maschinenproduzenten aus aller Welt und den Anwendern aus Bauwirtschaft, Industrie, Handwerk, Handel, Kommunen und privatem Bereich.


Das Leistungsangebot der Unternehmen ist breit:

  • Information und Beratung vom Experten
  • Verkauf von neuen Maschinen und Geräten
  • Vermietung von Maschinen und Geräten
  • Verkauf und Vermietung von Anbaugeräten
  • Verkauf von gebrauchten Maschinen und Geräten
  • After-Sales-Services durch Wartungs-, Reparatur- und Montageleistungen
  • Ersatzteilversorgung
  • Finanzierungen
  • Ausbildung und Schulung von Anwenderpersonal
  • Logistikdienstleistungen


Branchenzahlen

Stand März 2023: Die Statistik weist in Deutschland etwa 1.120 Unternehmen mit dem Schwerpunkt im Bereich Handel mit Bau- und Industriemaschinen aus. Diese erzielten zuletzt einen Gesamtumsatz von knapp 12 Mrd. EUR. Nahezu alle Handelsunternehmen sind auch in der Baumaschinen- und -gerätevermietung aktiv. Vom genannten Umsatz werden zum Teil deutlich über 20 % in diesem Geschäftsbereich erwirtschaftet.

Eine weitere Statistik zählt über 4.100 Unternehmen mit dem Unternehmensschwerpunkt Vermietung. In dieser Zahl enthalten sind allerdings auch die Vermieter von Autokranen, Arbeitsbühnen, Betonmischern und weitere Vermietbranchen. Die in der Statistik als Vermietunternehmen geführten Betriebe erwirtschafteten zuletzt einen Umsatz von über 5 Mrd. EUR. In diesem Umsatz sind jedoch nicht nur Umsätze aus reiner Vermietung, sondern auch Umsätze aus dem Verkauf von gebrauchten Maschinen und Umsätze aus weiteren Dienstleistungen enthalten.


Handel - Strukturdaten auf einen Blick:

  • Nur etwa mehr als die Hälfte der Branchenunternehmen erzielt einen Umsatz von über 1 Mio. EUR im Jahr.
  • Etwa 14,5 % der Unternehmen erzielen einen Umsatz von über 10 Mio. EUR im Jahr.
  • Diese 14,5 % erzielen aber knapp über 85 % des Branchenumsatzes.
  • Etwa 3 % der Unternehmen erzielen einen Umsatz von über 50 Mio. EUR im Jahr.
  • Diese erzielen aber ca. 62,5 % des Branchenumsatzes.


Vermietung - Strukturdaten auf einen Blick:

  • Nur ca. 23 % der als Vermieter geführten Unternehmen erzielen einen Umsatz von über 1 Mio. EUR im Jahr.
  • Der Umsatzanteil dieser Unternehmen am Gesamtumsatz der Branche beträgt etwa 85 %.
  • Nur etwa 1,6 % der Vermietunternehmen erzielen einen Umsatz von über 10 Mio. EUR im Jahr.
  • Diese Unternehmen realisieren knapp 38 % des Branchenumsatzes.

Quelle: Statistisches Bundesamt (Destatis)