Image

 +49 228 223469      Ihre Nachricht

 BBI-Klub Login / Logout
  0228 223469       Ihre Nachricht   
 BBI-Klub Login / Logout   

Aktuell

This image for Image Layouts addon

Kundendienstsätze in Handel und Vermietung von Baumaschinen/Baugeräten:
So haben sich die Sätze 2023 entwickelt

Zu Jahresbeginn stand bei uns auch diesmal wieder die Untersuchung zur Entwicklung der Kundendienstsätze im Handel und in der Vermietung von Baumaschinen und Baugeräten auf dem Umfragekalender. Diesmal haben wir die Entwicklung der Sätze im Jahr 2023 unter die Lupe genommen und in einem Ergebnisbericht zusammengefasst. Der Bericht steht nun im Bereich UNTERSUCHUNGEN des bbi-Klubs zum Download bereit.

This image for Image Layouts addon

Die neuen Zahlen sind da:
Ergebnisbericht Umfrage Umsatzentwicklung 2023 inkl. Prognosen 2024

Anfang des Jahres lief beim bbi die Umfrage zur Umsatzentwicklung im Handel und in der Vermietung von Baumaschinen und Baugeräten, Flurförderzeugen sowie Arbeitsbühnen im Gesamtjahr 2023 inklusive Abfrage der Prognosen für das Jahr 2024.

Was dabei herausgekommen ist, erfahren Sie im Ergebnisbericht, der ab sofort im Bereich KONJUNKTUR des bbi-Klubs zum Download bereit steht.

This image for Image Layouts addon

Aktuelle Kennzahl:
70 % der Unternehmen erfassen Arbeitszeiten digital

Anfang Dezember hat der bbi die Branchenunternehmen in einer Schnellumfrage gefragt, ob sie die Arbeitszeiten der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen digital erfassen. Innerhalb von wenigen Tagen gingen 54 Antworten ein. Knapp 70 % der Antwortenden gaben an, dass sie die Arbeitzeiten digital erfassen. Sehr wenige Meldende gaben an, dass die digitale Erfassung „nur“ für den Technischen Service im Werkstatt- und Außendienst eingeführt ist. Überraschend war die Vielzahl der Antworten auf die zweite Frage: „Welche Software/ welches Programm setzen Sie bei der Zeiterfassung ein?“. Hier wurden nicht weniger als 26 (!) unterschiedliche Softwarelösungen bzw. -anbieter genannt, nur wenige mehrfach. bbi-Mitgliedsunternehmen können die Ergebnisse der Befragung mitsamt der Liste der genannten Softwarelösungen auf der STARTSEITE des bbi-Klubs downloaden. Am 22.02.2024 findet ein Online-Erfahrungsaustausch zum Thema "Arbeitszeiterfassung und Dokumentation" statt. Alle Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie HIER auf der Veranstaltungsseite.

 
This image for Image Layouts addon

Praxisnah und branchenorientiert: Seminarangebote 2024 der bbi-Akademie

Vertriebsseminare, Angebote mit juristischem Fokus, das Thema Kalkulation von Werkstattstundensätzen und Vieles mehr: In der bbi-Akademie stehen auch in 2024 Seminare aus ganz unterschiedlichen Fachrichtungen auf dem Programm - online sowie als Präsenztermine und immer auf die Branchenunternehmen zugeschnitten.

Das komplette Angebot der Akademie finden Sie unter folgendem Link, schauen Sie doch mal rein!

Zum Seminarprogramm 2024 der bbi-Akademie

This image for Image Layouts addon

bbi-Akademie: Webinar "Nachhaltigkeitsanforderungen bei Ausschreibungen"

Im März steht in der bbi-Akademie das Thema Nachhaltigkeit auf dem Programm - genauer gesagt das Thema "Nachhaltigkeitsanforderungen bei Ausschreibungen". Der Hintergrund: Die Anforderungen in Sachen nachhaltiger Bau verändern zunehmend die Ausschreibungskriterien und stellen Dienstleister und Lieferanten zukünftig vor neue Herausforderungen. Wir laden Sie daher am 19. März 2024 zum Webinar unter der Leitung von Dr. Markus Heidak (Zeppelin Rental) ein, der am Beispiel von Europas größtem nachhaltigen Stadtentwicklungsprojekt - Berlin TXL - darstellen wird, was auf die Branche zukommt. Alles Wissenswerte und die Anmeldemöglichkeit zu dieser Veranstaltung finden Sie HIER.

This image for Image Layouts addon

E-Book "Unternehmensfinanzierung zukunftsfähig gestalten"

Die Sicherung der dauerhaften Unternehmensfinanzierung ist eine der kaufmännischen Chefaufgaben für Händler, Vermieter und Servicebetriebe unserer Branchen. Die Welt der Unternehmensfinanzierung hat sich in den letzten Jahren allerdings stark verändert, Stichworte Finanzkrise und "Basel III", Corona, die weltpolitische Lage und Inflation. Hinzu kommen die Herausforderungen durch die Digitale Transformation und die Anforderungen an die Nachhaltigkeit der Geschäftsmodelle mit den drei Säulen Environment, Social und Governance, kurz ESG. Diese Aspekte berücksichtigen auch die Kreditgeber zunehmend in ihren Kreditentscheidungen.

Wie kann also eine zukunftsfähig gestaltete Unternehmensfinanzierung aussehen? Welche Möglichkeiten haben die Branchenunternehmen, sich rechtzeitig zu wappnen und ihre Kreditversorgung zu sichern? Antworten auf diese Fragen gibt Autor Carl-Dietrich Sander im neuen bbi-E-Book "Unternehmensfinanzierung zukunftsfähig gestalten: Impulse für Händler und Vermieter mobiler Arbeitsmaschinen". Dieses kann auf der Seite "VORTRÄGE & AUFSÄTZE" des bbi-Klubs als PDF-Dokument mitsamt drei ergänzenden Anlagen heruntergeladen werden.

This image for Image Layouts addon

bbi-Klub: Aufsatz Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz

Anfang Januar 2023 ist in Deutschland das Gesetz über die unternehmerischen Sorgfaltspflichten in Lieferketten (Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz oder kürzer Lieferkettengesetz - LkSG) in Kraft getreten. Auch wenn zunächst einmal nur Großunternehmen direkt von den Verpflichtungen des neuen Gesetzes betroffen sind, wird absehbar auch auf kleinere Unternehmen, die Produkte und Dienstleistungen an "Große" liefern, bürokratischer Aufwand zukommen. Grund genug also, die neuen Regelungen einmal von Rechtsanwalt Dirk Schlitzkus in einem Aufsatz erläutern zu lassen. Zu finden ist der Text auf der STARTSEITE des bbi-Klubs.

This image for Image Layouts addon

Neu im bbi-Klub: E-Book "Nachhaltigkeit in Handel und Vermietung mobiler Arbeitsmaschinen"

Wie können Unternehmen aus dem Handel und der Vermietung mobiler Arbeitsmaschinen heute ökonomisch, ökologisch, sozial und zukunftsorientiert handeln? Gesucht wird ein pragmatischer KMU-tauglicher Ansatz. Wie dieser aussehen könnte, hat Jochen Müller (cm&p) in seinem E-Book "Nachhaltigkeit in Handel und Vermietung mobiler Arbeitsmaschinen" dargestellt.

Dieses steht ab sofort im Bereich VORTRÄGE UND AUFSÄTZE des bbi-Klubs zum Download bereit.

This image for Image Layouts addon

Neuer Aufsatz im bbi-Klub: "Mietkauf"

Im Nachgang an die gleichnamige Online-Veranstaltung von Ende April hat Rechtsanwalt Dirk Schlitzkus die wesentlichen Punkte zum Thema "Mietkauf" noch einmal in einem Aufsatz zusammengefasst. Dieser steht im Bereich "Verträge und Kommentare für das Vermietgeschäft" auf der Seite VERTRAGSRECHT im bbi-Klub zum Download bereit.

Schauen Sie doch mal rein!

This image for Image Layouts addon

bbi-Klub: Online-Verkaufs- und Lieferbedingungen B2B

Wir haben den Jahresanfang genutzt, um mit den Online-Verkaufs- und Lieferbedingungen B2B einen der Verträge für das Online-Geschäft auf den neuesten Stand zu bringen. Aufgesetzt wurden die aktuellen Bedingungen von Rechtsanwalt Dirk Schlitzkus, der Geltungsbereich umfasst ausschließlich den unternehmerischen Geschäftsverkehr. Die Muster-Bedingungen dienen als Vorschlag für jeweils individuell zu erstellende AGB. Sie sind als Grundlage mit Formulierungshilfen gedacht und sollen Hinweise geben, wie eine typische vertragliche Vereinbarung zwischen Unternehmen als Vertragspartnern aussehen könnte. Wichtig: Die AGB müssen auf das jeweilige Unternehmen und dessen Geschäftsmodell sowie die Abläufe im jeweiligen Online-Shop angepasst werden. Heruntergeladen werden können die Bedingungen im Bereich "Verträge und Kommentare für das Online-Geschäft" auf der Seite VERTRAGSRECHT des bbi-Klubs.

This image for Image Layouts addon

Neu im bbi-Klub:
Aufsatz "Berechnung von Maschinenbruchversicherung oder Haftungsbeschränkung"

Vermieter von Arbeitsbühnen, Baumaschinen, Baugeräten und Flurförderzeugen schließen in der Regel eine – mehr oder weniger umfangreiche – Maschinenbruchversicherung für die Maschinen im Vermietpark ab. Diese „Maschinenbruchversicherung“ dient der Kostenrisikoabsicherung im Falle einer notwendigen Reparatur oder gar des Ersatzes von beschädigten Maschinen. Die Weiterberechnung der Kosten der Versicherung an die Mietkunden wird dabei in unterschiedlicher Weise vorgenommen. Im Aufsatz "Berechnung von Maschinenbruchversicherung oder Haftungsbeschränkung" erläutert Rechtsanwalt Dirk Schlitzkus die thematischen Grundlagen, was genau sich hinter beiden Begriffen verbirgt und welche Unterschiede, Vor- und Nachteile es jeweils gibt. Heruntergeladen werden kann der Aufsatz im Bereich "Verträge und Kommentare für das Vermietgeschäft" auf der Seite VERTRAGSRECHT des bbi-Klubs.

This image for Image Layouts addon

Videoreihe "Controlling in der Kaffeepause"

Kennen Sie schon unsere Informationsreihe "Controlling in der Kaffeepause"? Diese kommt in Form von kurzen - in der Kaffeepause konsumierbaren - Lehrvideos daher und beschäftigt sich in kompakter Form mit betriebswirtschaflichen Themen. Behandelt werden so zum Beispiel die Themen "Mietpark-, Werkstatt- und Vertriebssteuerung sowie Kalkulationstools".

Für den Inhalt zuständig und gleichzeitig „Hauptdarsteller“ ist Edmund Cramer, cm&p, der für den bbi auch schon die den Videos zugrunde liegenden E-Books erarbeitet hat. 

Alle Videos der Reihe finden Sie auf der VIDEO-SEITE im bbi-Klub. Schauen Sie doch einmal rein!

This image for Image Layouts addon

Fertig zum Download:
Aktualisiertes E-Book „Sachmängelhaftung“

Durch die Umsetzung der Warenkaufrichtlinie (WKRL) und der Digitale-Inhalte-Richtlinie (DIRL) kommt es bei Kaufverträgen auch zu Änderungen im Sachmangelrecht. Die zahlreichen neuen Regelungen betreffen nicht nur den Verbrauchsgüterkauf und das B2C-Geschäft, sondern durch Anpassungen im allgemeinen Kaufrecht auch das B2B-Geschäft. Besonders von den Änderungen betroffen ist der Sachmangelbegriff.  Für uns Grund genug, das E-Book „Sachmängelhaftung“ zu überarbeiten und auf den neuesten Stand der Gesetzgebung zu bringen. Das aktualisierte E-Book steht jetzt auf der Seite VERTRAGSRECHT bbi-Klub zum Download bereit – laden Sie es doch direkt herunter!